Kooperationsgemeinschaft Mammographie I Animationsfilm I Tut die Mammographie weh?

Client: Kooperationsgemeinschaft Mammographie

Mit dem Animationsfilm „Tut die Mammographie weh?“  haben wir einen weiteren Teil der Informationsreihe zum Thema Brustkrebs-Früherkennung produziert. Der Animationsfilm macht deutlich: oftmals befürchten Frauen Schmerzen während der Untersuchung. Dabei ist es wichtig, dies direkt schon vor der Untersuchung anzusprechen. Der Druck, der während dem Screening ausgelöst wird, ist in jedem Fall unbedenklich. Und er hilft dabei, möglichst genaue Ergebnisse zu erzielen. Die Kooperationsgemeinschaft Mammographie ist unter anderem für die Koordination, Qualitätssicherung und Evaluation des Mammographie-Screening-Programms verantwortlich. Das Programm zur Früherkennung von Brustkrebs richtet sich dabei bundesweit an über zehn Millionen Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren. Unser Erklärfilm bildet den Verlauf einer Untersuchung ab und fokussiert dabei ganz konkret das Thema der Schmerzen.

Innerhalb der Filmproduktion haben wir den kompletten Herstellungsprozess des Animationsfilm umgesetzt, von Konzeption der Story und der grafischen Welt, über die Produktion der Grafiken und Animationen, bis hin zur Vertonung durch Sprecher und Musik umgesetzt. Der Film wurde in deutscher, englischer, türkischer und russischer Sprache entworfen und übersetzt. Die Herausforderung im Rahmen der Filmproduktion des Animationsfilm lag vor allem darin, eine Balance zwischen spielerischer Leichtigkeit, die Notwendig ist, um solch komplexe Sachverhältnisse innerhalb eines Animationsfilms zu erklären und dem Thema angemessener Seriosität zu erzielen, die ihrerseits das Fundament einer glaubwürdigen Darstellung von Fakten und Informationen innerhalb des Films bildet.

Hier geht es zur Kooperationsgemeinschaft Mammographie.

Sag Hallo, drop us a line

Budgetrahmen

5.000

Wird gesendet
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Sag Hallo, drop us a line

Budgetrahmen

5.000

Wird gesendet

Kontakt